Evangelische Kirchengemeinde Ernsthofen
Evangelische Kirchengemeinde Ernsthofen

Besondere Termine im Mai

Dienstag, 8. Mai, 17 Uhr:  Generalprobe der Konfis zum Vorstellungsgottesdienst

 

Sonntag, 13. Mai, 15-17 Uhr: Kirchencafé am Muttertag im Gemeindehaus

                                            Es gibt frisch gebackene Waffelherzen und

                                            selbst gemachten Kuchen (nicht nur) für die Mütter!  

 

Donnerstag, 17. Mai, 20 Uhr:  Kirchenvorstandssitzung im Gemeindehaus

 

Dienstag, 22. Mai, 17 Uhr:  Generalprobe der Konfis zur Konfirmation

 

 

Wechsel im Kinderchor

Unsere langjährige Kinderchorleiterin Beate Eckert hat zum 31.03.2018 aus persönlichen Gründen um einen Auflösungsvertrag gebeten, dem der Kirchenvorstand zugestimmt hat. Deshalb pausiert der Kinderchor derzeit.

Beate Eckert wurde am 2. April um 10 Uhr im Familiengottesdienst an Ostermontag feierlich verabschiedet. Wir danken ihr für 13 Jahre engagierte Arbeit mit den Kindern und für die musikalische Bereicherung unserer Familiengottesdienste.

 

Mittlerweile ist Michael Partheil vom Kirchenvorstand als neuer Kinderchorleiter gewählt worden. Wir freuen uns sehr, mit ihm einen ebenso kompetenten wie bekannten Musiker als Kinderchorleiter gewonnen zu haben. Er wird am Sonntag, dem 3. Juni um 10 Uhr im Rahmen der Kinderkirche feierlich eingeführt. Die erste Kinderchorstunde (für Kinder von c.a. 5-13 Jahren) folgt am Donnerstag, dem 7.6. um 17 Uhr im Gemeindehaus. Schnuppert doch mal rein!

 

Wasserschaden in der Kirche

Am 6. März 2018 hätte ich Gummistiefel gebraucht beim Betreten des Chorraums der Kirche. Die Wasseruhr in der Sakristei war geplatzt und Sakristei sowie Chorraum der frisch renovierten Kirche standen unter Wasser. Umgehend wurde eine Sanierungsfirma beauftragt, um den Schaden zu begrenzen. Wie hoch der Schaden tatsächlich sein wird, ist derzeit noch nicht abzusehen.

Baustelle Pfarrstelle

Nach der schriftlichen Bestätigung der Pfarrstellenkürzung zum 01.01.2020 um 50% hat der Kirchenvorstand sich an die Arbeit gemacht, die Pfarrstelle neu zu konzipieren. Was ist uns wichtig? Was soll Teil der pastoralen Arbeit bleiben und was kann wegfallen oder umstrukturiert werden? Wir wollen das nicht erst kurz vor der Neubemessung machen, sondern lieber langfristig, wohl überlegt und mit Ruhe.

Wir wollen nicht nur reduzieren, sondern auch reformieren.
Und wir fangen mit dem Umbau schon 2018 an:

Der Seniorenkreis "Montagsklub" wird umgebaut in ein Gemeindecafé. Zunächst einmal im Quartal öffnet das Gemeindehaus sonntags nachmittags zwischen 15.00 und 17.00 Uhr seine Türen für Kaffee-und Teeliebhaber aller Alterstklassen. Dazu gibt es selbst gebackenen Kuchen oder auch mal Waffeln. Die Termine für 2018 stehen schon fest:
11. März - Frühlingscafé

13. Mai - Muttertagscafé
26. August - Kerbcafé

11. November - Martinscafé

 

Die Friedhofsandachten entfallen, da sie zuletzt sehr schlechte Resonanz hatten. Der Verstorbenen wird am Ewigkeitssonntag und an Silvester in der Kirche gedacht. Dazu erhalten alle Angehörigen eine schriftliche Einladung.

 

Doch auch Neues wird auf den Weg gebracht

 

Ab Februar 2018 erproben wir ein neues Gottesdienstformat, einen Gottesdienst für Jugendliche und Junggebliebene mit dem Namen"Gottesdienst eXtra". Schauen Sie sich die Premiere doch gleich mal an, und zwar am Sonntag, dem 25. Februar 2018 um 11 Uhr in der Kirche. Den zweiten Gottesdienst eXtra gestalten die Pfadfinder am Sonntag, 22. April um 11 Uhr.

 

 

Lasst die Kirche im Dorf!

"Lasst die Kirche im Dorf! Keine halben Sachen auf dem Land!"
Unter diesem Motto protestierte der Kirchenvorstand Ernsthofen gegen die Pläne unseres Dekanats, die Pfarrstelle Ernsthofen zu 1.1.2020 zu halbieren.
Leider hat unser Protest die Verantwortlichen nicht zum Umdenken bewegt. Der offizielle Kürzungsbeschluss ist uns inzwischen zugegangen...

Protestbrief.pdf
PDF-Dokument [74.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Kirchengemeinde Ernsthofen